Anmeldung

Kommunikation

PSP Tutorials

Awards

Besucherzähler

Heute 82

Gestern 133

Woche 1358

Monat 3605

Insgesamt 158164

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Beitragsseiten

Rahmen Caroline

 

 

 

 caro01

 

 

Dieses Tutorial ist aus meiner Fantasie entstanden

Ähnlichkeiten zu anderen Tutorialen ist nicht gewollt und nicht beabsichtigt

erstellt mit PSP X2

am 18.12.2017

von Angelika Moors

 

 

 

 

Du Benötigst folgende Filter :

Filter Unlimited 2.0

 

 

 

Tutorial 

 

 

 

such dir eine helle und eine dunkle Farbe aus deinem Bild aus

und erstelle diesen Farbverlauf

 

 

caro02a

 

1.

öffne ein neues transparentes Bild ind der gleichen Größe wie dein Foto / Bild

kopiere dein Bild über : Bearbeiten - Kopieren

aktiviere dein transparentes Bild

Bearbeiten - als neue Ebene einfügen

Effekte - Plugins - Filter Unlimited 2.0 - Edges , Round - 02

 

caro04aaa

 

 nun aktiviere die untere leere Ebene 

und fülle die Ebene mit deiner dunklen Farbe

Effekte - Plusins - Filter Unlimited 2.0 - Paper Texture - Japanese Paper

mit dieser Enstellung

 

caro05a

 

Anpassen - Schärfe - Stark scharfzeichnen 

Anpassen - Schärfe - scharfzeichnen

Ebenen - Einbinden - sichtbar zusammen fassen

Bild - Rand hinzufügen 1 px in schwarz

 

2.

Auswahl - alles Auswählen

Effekte - 3 D Effekte - Aussparung 

mit dieser Einstellung :

 

caro03a

 

Auswahl aufheben

 

3.

Bild - Rand hinzufügen 2 px in der dunklen Farbe

Bild - Rand hinzufügen 2 px in der hellen Farbe

Bild - Rand hinzufügen 2 px in der dunklen Farbe

 

4.

 Bild - Rand hinzufügen 10 px in der hellen Farbe

markiere den Rand mit deinem Zauberstab 

und fülle den Rand mit deinem Farbverlauf

Effekte - 3 D Effekte - Innenfase

mit dieser Einstellung 

 

 

caro06a

Auswahl aufheben

 

5.

wiederhole die 3 kleinen Rahmen aus Schritt 3

 

6.

Bild - Rand hinzufügen 20 px in einer fremden Farbe

markiere den Rand mit deinem Zauberstab

und fülle den Rand mit deiner dunklen Farbe

Effekte - Plusins - Filter Unlimited 2.0 - Paper Texture - Japanese Paper

mit der Standardeinstellung 

Anpassen - Schärfe - Stark scharfzeichnen 

Anpassen - Schärfe - scharfzeichnen

Effekte - 3 D Effekte - Innenfase

mit dieser Einstellung :

 

 

caro07a

 

Auswahl aufheben

 

7.

Bild - Rand hinzufügen 2 px in der dunklen Farbe

Bild - Rand hinzufügen 2 px in der hellen Farbe

Bild - Rand hinzufügen 2 px in der dunklen Farbe

 

8.

 Bild - Rand hinzufügen 10 px in der hellen Farbe

markiere den Rand mit deinem Zauberstab 

und fülle den Rand mit deinem Farbverlauf

Effekte - 3 D Effekte - Innenfase

mit dieser Einstellung 

 

caro06a

 

Auswahl aufheben

 

9.

Bild - Rand hinzufügen 2 px in der dunklen Farbe

Bild - Rand hinzufügen 2 px in der hellen Farbe

Bild - Rand hinzufügen 2 px in der dunklen Farbe

 

10.

Bild - Rand hinzufügen 40 px in einer fremden Farbe

markiere den Rand mit deinem Zauberstab

und fülle den Rand mit deiner dunklen Farbe

Effekte - Plugins - Filter - Unlimites 2.0 - Edges, Square - 10

 

 

caro08a

Effekte - Plugins -Filter Unlimited 2.0 Button & Frames

mit den Standardwerten

 

caro09a

 

Auswahl aufheben

 

11.

Bild - Rand hinzufügen 2 px in der dunklen Farbe

Bild - Rand hinzufügen 2 px in der hellen Farbe

Bild - Rand hinzufügen 2 px in der dunklen Farbe

 

12.

verdopple dein fertiges Bild

 das verdoppelte Bild verkleinern

Bild - Größe ändern 

 

caro010a

 

Bearbeiten - Kopieren

 

13.

Aktiviere dein großes Bild ( Fertiger Rahmen)

Bearbeiten - als neue Ebene einfügen

schiebe das kleine Bild links oben in die Ecke

 

dupliziere im Ebenen Manager das kleine Bild

und zieh das duplizierte kleine Bild rechts unten in die Ecke

fasse im Ebenen Manager die 2 obersten Ebenen zusammen

und setz den kleinen Bildern einen Schatten

Effekte - 3 D Effekte - Schlagschatten

mit diesen Werten und danach nochmal mit Minus Werten

 

 

caro012a

 

nun noch die Ebenen sichtbar zusammen fassen

 

 

Fertig ist dein Bild

vergess dein Wasserzeichen nicht

und beachte das Copyright des jeweiligen Künstlers